Sie befinden sich auf der Seite Aktuelles

 
 


Unsere Veranstaltungen finden am
1. Montag in den Vereinsräumen des Stadttheaters statt.
Beginn: 17.00 Uhr

 

 

 

In f  

Vorstandssitzung am 02.03.2020

Mitgliederversammlung vom 02.03.2020

Vorstandssitzung vom 02.03.2020

- Info des Bezirksvorsitzenden: Die Beschlüsse zum Umgang mit den Mitgliederdasten stehen noch aus. Die Gestaltung der Versammlungen zum 30.jährigen Bestehen der Kameradschaften soll unterstützt werden.
- Über die Führung von Kameradschaftskonten soll es neue Festlegungen geben.
- Die Kassenabrechnung wurde ohne Beanstandungen bestätigt.
- Gegenwärtig sind wir 142 Mitglieder.
- Der Termin für die Frauengruppe wurde verändert.
- Die Mitgliederversammlung für den 06.04.2020 wird vorbereitet. Eingeladen wurden die Fraktionsvorsitzenden der 3 zahlenmäßig stärksten Fraktionen im Stadtrat.
- Die Teilnehmermeldung für das Frühlingsfest der Kamenzer Senioren beginnt am 06.04.20. Verantwortlich Kam. Schubert.
- Kam. Dr. Zieris regt an, eine Kurzreise in das Riesengebirge zu organisieren und findet Zustimmung.
- Kam. Ball schlägt vor, über Halbtagsveranstaltungen nachzudenken.

Mitgliederversammlung vom 02.03.2020

Tagesordnung: Rechenschaftsbricht und Vorstandswahlen. 46 Teilnehmer.

Kamerad Egel berichtete über die Durchführung von 14 Vorstandssitzungen, 13 Versammlungen, 5 geselligen Veranstaltungen und 6 Veranstaltungen der Frauengruppe in den vergangenen 2 Jahren. Die Einschätzung erfolgte nach den Orientierungen des Jahresprogramms: Erhaltung der Kameradschaft, Betreuung der Mitglieder, Info zu aktuellen Themen, Interessenvertretung, Geselligkeit. In den Rechenschaftsbericht kann eingesehen werden.
Kamerad Egel übergab Urkunde und Treuenadel für eine 25-jährigeMitgliedschaft an Kameradin Kothe, OTL a.D. Benndorf und Hptm d.R. Wallstabe.
Den Kassenbericht trug Kameradin Barthel vor.
An der Aussprache beteiligten sich 9 Kameradinnen oder Kameraden, übermittelten ihren Dank und machten Vorschläge zu den Fahrten und zu Versammlungsinhalten.
Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Zum Wahlleiter wurde Kamerad Eckhardt gewählt, der Kamerad Apolle zum Protokollführer berief.

Gewählt wurden einstimmig:

Vorsitzender OTL a.D. Egel

Stellvertreter OTL a.D. Schubert

Schriftführer OTL a.D. Benndorf

Kassenverwalter OFä a.D. Barthel

Beisitzer OTLa.D. Ball, Kameradin Kothe, OFäa.D. Lindner, Oa.D. Rölz, GM a.D. Dr. Zieris

Als Delegierte wurden gewählt OTL a.D. Egel,. OTL a.D. Schubert.